Franz Anton Maulbertsch, Die Akademie mit ihren Attributen zu Füßen Minervas, 1750  Foto: Belvedere, Wien Franz Anton Maulbertsch, Die Akademie mit ihren Attributen zu Füßen Minervas, 1750 Foto: Belvedere, Wien - Mit freundlicher Genehmigung von: belvedere

Wer: belvedere

Was: Ausstellung

Wann: 12.04.2024 - 29.09.2024

Wo: Wien, Österreich

Anlässlich der 300. Wiederkehr des Geburtstags von Franz Anton Maulbertsch widmet das Belvedere dem Schaffen des Künstlers eine Ausstellung in der Reihe IM BLICK. Maulbertsch zählt zu jenen Künstlern aus dem Kreis der Akademie der bildenden Künste in Wien, die um 1750 mit den Konventionen brachen und einen ausdrucksstarken Stil pflegten. Er selbst entwickelte sich zu einer prägenden Figur in der Malerei der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts in Mitteleuropa. Seine frühen Arbeiten zeichnen sich durch ein dramatisches Helldunkel aus sowie durch menschliche Gestalten, deren Expressivität bisweilen ins Groteske kippt. Aufmerksamkeit erlangte er damit besonders in klerikalen Kreisen, was zahlreiche Aufträge zur Ausstattung von Kirchen und Klöstern mit Fresken wie auch Altarbildern zur Folge hatte.

Das Belvedere verfügt über den weltweit größten geschlossenen Bestand an Gemälden von Maulbertsch. Nach umfangreichen restauratorischen Maßnahmen werden die Werke des Künstlers wieder in ihren Details und ihrer delikaten Farbgebung erlebbar.

Kuratiert von Georg Lechner.

Anlässlich der 300. Wiederkehr des Geburtstags von Franz Anton Maulbertsch widmet das Belvedere dem Schaffen des Künstlers eine Ausstellung in der Reihe IM BLICK. Maulbertsch zählt zu jenen Künstlern aus dem Kreis der Akademie der bildenden Künste in Wien, die um 1750 mit den Konventionen brachen und einen ausdrucksstarken Stil pflegten. Er selbst entwickelte sich zu einer prägenden Figur in der Malerei der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts in Mitteleuropa. Seine frühen Arbeiten zeichnen sich durch ein dramatisches Helldunkel aus sowie durch menschliche Gestalten, deren Expressivität bisweilen ins Groteske kippt. Aufmerksamkeit erlangte er damit besonders in klerikalen Kreisen, was zahlreiche Aufträge zur Ausstattung von Kirchen und Klöstern mit Fresken wie auch Altarbildern zur Folge hatte.

Das Belvedere verfügt über den weltweit größten geschlossenen Bestand an Gemälden von Maulbertsch. Nach umfangreichen restauratorischen Maßnahmen werden die Werke des Künstlers wieder in ihren Details und ihrer delikaten Farbgebung erlebbar.

Kuratiert von Georg Lechner.

Tags: Franz Anton Maulbertsch, Malerei, Spätbarock

MuseumMontag bis Sonntag10 bis 18 Uhr
Shop im Schloss
(ohne Ticket zugänglich)Montag bis Sonntag10 bis 18 Uhr
Essen & TrinkenParkcaféMontag bis Sonntag10 bis 
 

Das könnte Sie auch interessieren
Wien, Ausstellung, 11.07.2024 - 11.08.2024
Jermaine Browne FemFunk © yakoone
Wien, Ausstellung, 01.07.2024 - 14.08.2024
JARI GENSER Foto: Peace of Mind, 2024, Öl auf Leinwand, 60 x 80 cm (Detail) | Bildrecht, Wien 2024
Wien, Messe, 11.09.2024 - 15.09.2024
Ausstellungsimpressionen Alfred Rottensteiner (c) findART.cc Foto frei von Rechten.
Wien, Messe, 20.09.2024 - 22.09.2024
© Anna Stöcher
Wien, Ausstellung, 20.09.2024 - 29.09.2024
Gabriel Roland, Leiter der VIENNA DESIGN WEEK (Copyright Apollonia Theresa Bitzan, Vienna Design Week)
Walter Pichler, Galaxy 1, 1966  Nachlass Walter Pichler, Wien, Foto: Werner Kaligofsky, 1998 / Bildrecht, Wien 2024  © 2024 Nachlass Walter Pichler, Wien
Wien, Messe, 05.10.2024 - 13.10.2024
Impressionen von der "FAIR FOR ART VIENNA Kunstmesse 2023", Neue Kunst Gallery, Thitz.. (c) findART.cc Foto frei von Rechten.
Wien, Messe, 12.10.2024 - 15.10.2024
viennacontemporary 2023 Kursalon Impressions Credits:Niko Hawranek
Wien, Messe, 08.11.2024 - 10.11.2024
BLICKFANG Zürich | Impressionen 2023
Wien, Messe, 07.11.2024 - 11.11.2024
Impression von der ART&ANTIQUE HOFBURG Vienna 2023 (c) Sandra Obla
Wien, Messe, 21.11.2024 - 24.11.2024
paper positions berlin 2024 | photos: Clara Wenzel-Theiler
Wien, Ausstellung, 30.10.2024 - 16.02.2025
RUDOLF WACKER, Selbstbildnis mit Rasierschaum, 1924 © Museum Ortner, Wien (Courtesy Kunsthandel Giese & Schweiger, Wien) | Foto: Alexander Mitterer/Print Alliance
Wien, Ausstellung, 13.09.2024 - 23.02.2025
Erwin Wurm | Fat car convertible, 2005 | ALBERTINA, Wien – The ESSL Collection © Bildrecht, Wien 2024 | Foto: © Mischa Nawrata, Wien
Wien, Ausstellung, 13.11.2024 - 09.03.2025
JOSEF HOFFMANN, Dessin Nr. 7741, 1910 © Backhausen-Archiv | Foto: Backhausen-Archiv